DATENSCHUTZ

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG

Olgastraße 15

89518 Heidenheim

Deutschland

Tel.: 07321 347 0

E-Mail: pressehaus@hz.de

Website: www.hz.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Jürgen Ehmann

Keuperweg 12/4

70839 Gerlingen

07156 26107

datenschutz@hz.de

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Internetseite

2.1 Aufruf unserer Internetseite

Wir - wie das bei Internetseiten zur Nutzung üblich und erforderlich ist - verarbeiten sog. Server-Log-Dateien, wenn der Nutzer unsere Internetseite aufruft (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)). Diese Daten verarbeiten wir temporär, um die Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen und um die Stabilität und Sicherheit unserer Internetseite zu gewährleisten. Diese Daten werden automatisch durch den Browser des Nutzers an uns übertragen. Diese Daten werden auch von unseren technischen Dienstleistern verarbeitet, welche uns bei der Bereitstellung der Internetseite unterstützen. Ohne Verarbeitung dieser Daten kann die Nutzung unserer Internetseite nicht erfolgen. Diese Daten werden unverzüglich nach Beendigung der Verbindung zu unserer Internetseite gelöscht. Soweit gleichzeitig eine weitere Nutzung von Daten erfolgt, wird diese nachfolgend beschrieben.

2.2 Anfragen

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir verarbeiten Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) (b) DS-GVO. Die Bereitstellung der als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten ist erforderlich, um Ihr Anliegen bearbeiten und beantworten zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, kann Ihre Anfrage nicht bearbeitet werden. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und erleichtert uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die Angaben aus Ihrer Anfrage speichern wir nach Beantwortung der Anfrage im Regelfall für drei Monate für den Fall weiterer Nachfragen.

2.3 Persönlicher Benutzer-Account

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Einrichtung und Nutzung Ihres Benutzer-Account (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DS-GVO). Die Bereitstellung der als Pflichtangaben bezeichneten Daten ist erforderlich, um Ihren persönlichen Benutzer-Account einzurichten. Wenn Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, kann Ihr persönlicher Benutzer-Account nicht eingerichtet werden. Die Angabe weiterer Daten im Rahmen Ihrer Nutzung ist freiwillig. Ihre personenbezogenen Daten für Ihren Benutzer-Account speichern wir, bis Sie Ihren Benutzer-Account wieder aufheben, soweit keine gesetzlichen Speicherpflichten aufgrund Ihrer Bestellungen/Abonnements (Ziffer 2.5) entgegenstehen.

2.4 Bestellungen und Abonnements

Bei einer Bestellung, einem Abonnement oder sonstigen vertragsbezogenen Anfragen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Bestellung, des Abonnements, zur Rechnungstellung und zur Abrechnung mit unseren jeweiligen Partnern (Reisebüro/-veranstalter, Anbieter unserer Produkte im Onlineshop). Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) (a) DS-GVO. Für vorgenannte Zwecke übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten auch unseren jeweiligen Partner. Ihre für die Bestellung und den Kauf/das Abonnement relevanten Daten und die dazu gehörigen Dokumente (z.B. Handelsbriefe, Rechnungen) speichern wir gemäß den gesetzlichen Anforderungen nach Abschluss der Bestellung bzw. des Kaufs/Abonnements nach den gesetzlichen Vorschriften für sechs Jahre bzw. zehn Jahre. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für den Abschluss des jeweiligen Vertrages erforderlich. Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, so kann die Bestellung, bzw. das Abonnement nicht abgeschlossen werden, sonstige vertragsbezogene Anfragen können nicht bearbeitet werden.

2.5 Nutzung unserer Angebotsportale (Immobilien, Autos, Stellenanzeigen)

Bei einer Anfrage zu einer Anzeige in unseren Portalen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfüllen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) (c) DS-GVO. Für den vorgenannten Zweck übermitteln wie Ihre personenbezogenen Daten an den Anbieter der Anzeige. Hierbei werden wir von einem Dienstleister unterstützt, der das jeweilige Portal für uns als Auftragsverarbeiter betreibt. Ihre für die Anfrage relevanten personenbezogenen Daten speichern wir drei Monate, beginnend mit Ablauf des Monats Ihrer Anfrage. Die Bereitstellung der als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten ist erforderlich, um Ihr Anliegen bearbeiten und beantworten zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, kann Ihre Anfrage nicht bearbeitet werden. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und erleichtert dem Anbieter die Bearbeitung Ihrer Anfrage.Bei einer Anmeldung zum Suchabonnement in einem unserer Angebotsportale verarbeiten wie Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen relevante Angebote zuzusenden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) (a) DS-GVO. Hierbei werden wir von einem Dienstleister unterstützt, der das jeweilige Portal für uns als Auftragsverarbeiter betreibt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Daten aus dem Double-Opt-In-Verfahren verarbeiten wir zum Nachweis der Erteilung Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, Art. 13 (1) (d) DS-GVO). Der Verarbeitung zu diesem Zweck können Sie jederzeit für die Zukunft widersprechen. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, längstens jedoch ein Jahr nach Ihrer Anmeldung, sofern Sie Ihr Suchabonnement nicht selbst aktiv um ein Jahr verlängern. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist erforderlich, um Ihnen die für Sie relevanten Angebote zusenden zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, können Sie unseren Service „Suchabonnement“ nicht nutzen.

2.6 Bonitätsprüfung und Inkasso

Zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses können wir im Fall der Übernahme eines Zahlungsausfallrisikos bei der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss; der Creditrefrom Ulm/Neu-Ulm Müller & Schott GmbH & Co. KG, Liststr. 1, 89079 Ulm; der Creditreform Heilbronn Zimmermann KG, Ferdinand-Braun-Str. 3, 74074 Heilbronn und der Creditsafe Deutschland GmbH, Schreiberhauer Str. 30, 10317 Berlin unter Verwendung Ihrer Daten auch aus den Anschriftendaten ermittelte Wahrscheinlichkeitswerte zu Ihrer Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit abrufen und verwenden. Personenbezogene Daten über fällige unbezahlte und unbestrittene Forderungen können wir vier Wochen nach Zugang der ersten von mind. zwei schriftlichen Mahnungen, bei der wir Sie über eine mögliche Berücksichtigung der Forderungsdaten durch Auskunfteien unterrichten, an die Auskunfteien übermitteln, die diese Daten bei berechtigtem Interesse auch anderen Unternehmen zur Bonitätsprüfung zur Verfügung stellt. Unter den gleichen Voraussetzungen können wir im Falle von unbezahlten Forderungen Ihre entsprechenden Daten der Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG, Sophienstr. 26, 15230 Frankfurt (Oder); der Creditreform Heilbronn Zimmermann KG, Ferdinand-Braun-Str. 3, 74074 Heilbronn; der Creditrefrom Ulm/Neu-Ulm Müller & Schott GmbH & Co. KG, Liststr. 1, 89079 Ulm; der CRIF Bürgel Frankfurt (Oder) GmbH, Carthausplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder) und dem Inkassounternehmen Uwe Rühle, Heessener Dorfstr. 69 a, 59073 Hamm zum Einzug für uns (Inkasso) übermitteln.

2.7 Werbung

Briefpostwerbung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus einer zu Ihnen bestehenden Kundenbeziehung zur Werbung mittels Briefpost. Rechtsgrundlage hierfür ist die Interessenabwägung nach Art. 6 (1) (f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Bewerbung unserer Produkte. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist zu genanntem Zweck weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsschluss erforderlich. Die personenbezogenen Daten aus der zu Ihnen bestehenden Kundenbeziehung verarbeiten wir zu Werbezwecken, bis Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Briefpostwerbung können Sie uns gegenüber - insbesondere unter den oben genannten Kontaktdaten – jederzeit widersprechen.

Telefonwerbung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur telefonischen Werbung aufgrund einer Einwilligung (Art. 6 (1) (a) DS-GVO). Ihre personenbezogenen Daten bewahren wir auf, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsschluss erforderlich. Ihre Einwilligung können Sie uns gegenüber – insbesondere unter den oben genannten Kontaktdaten – für die Zukunft jederzeit widerrufen. Unsere Geschäftskunden informieren wir telefonisch über unsere aktuellen Angebote aufgrund einer Interessenabwägung (Art. 6 (1) (f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Bewerbung unserer Produkte. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu Werbezwecken, bis Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsschluss erforderlich. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Telefon-Werbung können Sie uns gegenüber - insbesondere unter den oben genannten Kontaktdaten – jederzeit widersprechen.

E-Mail-Werbung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus einer zu Ihnen bestehenden Kundenbeziehung zur Werbung. Die Rechtsgrundlage hierfür ist die Interessenabwägung nach Art. 6 (1) (f) DS-GVO unter Berücksichtigung des § 7 (3) UWG. Unser berechtigtes Interesse ist die Bewerbung unserer Produkte, die dem erworbenen Produkt im Sinne des § 7 (3) UWG ähnlich sind. Die personenbezogenen Daten aus der zu Ihnen bestehenden Kundenbeziehung verarbeiten wir zu Werbezwecken, bis Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsschluss erforderlich. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur E-Mail-Werbung können Sie uns gegenüber - insbesondere unter den oben genannten Kontaktdaten – jederzeit widersprechen. Sofern Sie uns eine Einwilligung zur E-Mail-Werbung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen E-Mail-Werbung zuzusenden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) (a) DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie uns gegenüber – insbesondere unter den oben genannten Kontaktdaten – für die Zukunft jederzeit widerrufen. Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir zum genannten Zweck, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsschluss erforderlich. Zur Einholung Ihrer Einwilligungen in E-Mail-Werbung verwenden wir online das sog. Double-Opt-in-Verfahren, um zu vermeiden, dass unsere E-Mail-Werbung an E-Mail-Adressen von Personen versandt wird, die diese nicht angefordert haben. Hierbei wird nach den Vorgaben der Datenschutzaufsichtsbehörden auch Ihre IP-Adresse erfasst und zu Dokumentationszwecken gespeichert.

Gewinnspiele und Verkaufsförderungsmaßnahmen

Wenn Sie online an einem unserer Gewinnspiele oder Verkaufsförderungsmaßnahmen teilnehmen, so verarbeiten wir und ggfs. unsere Gewinnspielpartner (Preissponsoren) Ihre personenbezogenen Daten hieraus zur Durchführung des Gewinnspiels bzw. der Verkaufsförderungsmaßnahme aufgrund einer Einwilligung (Art. 6 (1) (a) DS-GVO). Ihre personenbezogenen Daten, die wir zum genannten Zweck erhoben haben, löschen wir spätestens drei Monate nach Abschluss des Gewinnspiels bzw. der Verkaufsförderungsmaßnahme. Sie sind zur Bereitstellung nicht verpflichtet. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist jedoch zur Teilnahme erforderlich. Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, kann Ihnen der Gewinn nicht zugeordnet werden und keine Gewinnausschüttung erfolgen. Ihre Einwilligung können Sie uns gegenüber – insbesondere unter den oben genannten Kontaktdaten – für die Zukunft jederzeit widerrufen.

Zweckänderung

Sollten wir die Zwecke der Verarbeitung im Laufe der Zeit ändern, werden wir Sie durch eine Aktualisierung dieser Hinweise zum Datenschutz vorab informieren.

2.8 Verlängerte Aufbewahrungsfristen

Die angegebenen Speicherfristen können sich entsprechend verlängern, wenn im Einzelfall, insbesondere wenn die Daten für verschiedene Zwecke verarbeitet werden, eine längere gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht.

3. Jederzeitiges Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten, genügt jederzeit eine kurze Nachricht an uns oder unseren Datenschutzbeauftragen unter den oben genannten Kontaktdaten. Ihre Daten werden dann nicht mehr für die vom Werbewiderspruch oder dem Widerruf der Einwilligung erfassten Zwecke der Werbung verarbeitet. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch bzw. Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt. Nach Ihrem Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke bzw. dem Widerruf Ihrer Einwilligung, sind wir datenschutzrechtlich nach den Vorgaben der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden verpflichtet, die hierfür erforderlichen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) in unsere interne Werbesperrliste aufzunehmen und dauerhaft – nur für diesen Zweck – zu speichern (zu sperren) und zum Abgleich mit unseren künftigen Werbedateien zu verwenden. So lässt sich die Beachtung Ihres Werbewiderspruch bzw. des Widerrufs Ihrer Einwilligung dauerhaft sicherstellen.

4. Allgemeine Informationen zum Thema Cookies

Auf der Website von hz.de wird mit Webanalyse-Technologien Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und verwendet. Diese sind unten gesondert und weitergehend beschrieben und erklärt. Im Interesse der Verständlichkeit möchten wir Ihnen hier das Thema Cookies erklären. Auf der Website von hz.de können Cookies eingesetzt werden (d.h. kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert sind - Wollen Sie mehr hierzu erfahren, klicken Sie hier oder hier, um die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers zu ermöglichen. Wir verwenden diese Daten, um unser Angebot zu optimieren und auf die Bedürfnisse der Benutzer abzustimmen und benutzerfreundlich zu gestalten. Dazu nutzen wir Informationen über das Datum und die Dauer eines Besuchs unserer Website sowie die vom Besucher angesehenen Seiten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette Deaktivierung von Cookies nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Website und auch etwaiger anderer Websites, die Sie nutzen, verfügbar sein werden.

5. Von uns verwendete Webanalyse-Technologien

5.1 Nutzungsbasierte Online-Werbung

Wir erfassen Informationen über die Aktivitäten der Besucher unserer Internetseite zur Anzeige nutzungsbasierter Online-Werbung (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse ist, dass wir durch diese Gestaltung wir den Absatz unserer Produkte fördern möchten. Die Bereitstellung der Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben noch erforderlich für einen Vertragsabschluss. Die Werbung auf dieser Webseite wird zum Teil durch die pseudonymisierte Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Hierzu werden Cookies auf dem Rechner des Users gespeichert. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Users, lassen jedoch eine persönliche Identifikation des Users nicht zu. Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgendem Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:

• Ströer Digital Media GmbH, Kehrwieder 8-9, 20457 Hamburg weitere Informationen hier.

Für die Datenerfassung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung verwenden wir die folgenden Tools. Wir werden dabei von den dort genannten Anbietern als Auftragsverarbeiter unterstützt. Sie können der jeweiligen Verarbeitung jederzeit wie in der folgenden Auflistung beschrieben widersprechen.

5.1.1 ivwbox.de

Anbieter: INFOnline GmbH, Brühler Str.9, 53119 Bonn

Datenschutzinformation des Anbieters: https://www.infonline.de/datenschutz/

Widerspruchsmöglichkeit: https://optout.ioam.de/

Löschfrist: 293 Tage

5.1.2 ioam.de

Anbieter: INFOnline GmbH, Brühler Str.9, 53119 Bonn

Datenschutzinformation des Anbieters: https://www.infonline.de/datenschutz/

Widerspruchsmöglichkeit: https://optout.ioam.de/

Löschfrist: 293 Tage

5.1.3 yieldlab.net

Anbieter: Yieldlab AG, Colonnaden 41, 20354 Hamburg

Datenschutzinformation des Anbieters: http://www.yieldlab.de/meta-navigation/datenschutzerklaerung/

Widerspruchsmöglichkeit: http://www.yieldlab.de/elements/privacy/

Löschfrist: 3 Monate

5.1.4 meetrics.net

Anbieter: Meetrics GmbH, Alexanderstraße 7, 10178 Berlin

Datenschutzinformation des Anbieters: https://www.meetrics.com/datenschutz/

Widerspruchsmöglichkeit: https://www.meetrics.com/datenschutz/

Löschfrist: 2 Jahre

5.1.5 Facebook.com

Anbieter: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Datenschutzinformation des Anbieters: https://www.facebook.com/policy.php

Widerspruchsmöglichkeit: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads

Löschfrist: Session

5.1.6 Criteo

Anbieter: Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris

Datenschutzinformation des Anbieters: https://www.criteo.com/de/privacy/

Widerspruchsmöglichkeit: https://www.criteo.com/de/privacy/

Löschfrist: 2 Monate

5.1.7 Linkpulse (pp.lp4.io)

Anbieter: Number 42 AS, 981 500 334 (MVA), Idrettsveien 4, 1400 SKI, NORWEGEN

Übermittlung in Land außerhalb der EU aufgrund folgender Grundlage: Dieser Cookie unseres Dienstleisters Linkpulse in Norwegen ermöglicht es uns, Informationen darüber zu erfassen, wie Sie als Besucher die Seiten nutzen.

Datenschutzinformation des Anbieters: http://www.linkpulse.com/privacy

Widerspruchsmöglichkeit: http://www.linkpulse.com/privacy

Löschfrist: 1 Jahr

5.1.8 nuggad.net

Anbieter: nugg.ad GmbH, Rotherstraße 16, 10245 Berlin, Deutschland

Datenschutzinformation des Anbieters: https://www.nugg.ad/de/datenschutz/allgemeine-informationen.html

Widerspruchsmöglichkeit: https://www.nugg.ad/de/datenschutz/allgemeine-informationen.html

Löschfrist: 3 Monate

5.1.9 Opinary

Anbieter: Opinary GmbH, Choriner Straße 7, 10119 Berlin

Datenschutzinformation des Anbieters: opinary.com/datenschutz/

Widerspruchsmöglichkeit: https://compass.pressekompass.net/static/optout.html

Löschfrist: Session

5.1.10 Seeding Alliance

Anbieter: Gustav-Heinemann-Ufer 74b, 50968 Köln

Datenschutzinformation des Anbieters: http://seeding-alliance.de/datenschutz/

Widerspruchsmöglichkeit: https://seeding-alliance.de/opt-out

Löschfrist: 1 Jahr

5.1.11 Plista

Anbieter: plista GmbH, Torstraße 33-35, D-10119 Berlin

Datenschutzinformation des Anbieters: https://www.plista.com/de/about/privacy/

Widerspruchsmöglichkeit: https://www.plista.com/about/opt-out/

Löschfrist: 1 Jahr

5.1.12 DoubleClick for Publishers

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Datenschutzinformation des Anbieters: https://support.google.com/ds/answer/1187512?hl=de&ref_topic=2473095

Widerspruchsmöglichkeit: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=en

Löschfrist: Session

5.1.13 DoubleClick Ad Exchange

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Datenschutzinformation des Anbieters: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Widerspruchsmöglichkeit: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=en

Löschfrist: Session

5.1.14 DoubleClick Bid Manager

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Datenschutzinformation des Anbieters: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Widerspruchsmöglichkeit: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=en

Löschfrist: Session

5.2 Weitere Dienste

5.2.1 Merkurist

Wir verwenden Technologien der Merkurist GmbH, Am Brand 41, 55116 Mainz, mit denen wir das Verhalten der Nutzer unserer Website erfassen und analysieren. Die Daten werden im Local Storage des Browsers, den der Nutzer verwendet, gespeichert, und über eine API an Merkurist-Server übermittelt und dort pseudonymisiert gespeichert. Hierzu gehört die Protokollierung von Informationen

· bezüglich der aufgerufenen Seiten,

· der angezeigten Seiten,

· Texte und Bilder und

· der aktiven Zeit auf unseren Seiten.

Opt-In/Opt-Out Merkurist Webseitenanalyse: https://citystories-ulm.de/optOut