Heidenheim / Karin Fuchs Das spektakulärste Verbrechen in Heidenheim jährt sich am 12. Mai zum zehnten Mal. Die Suche nach dem Täter im Mordfall Maria Bögerl läuft bis heute. Was geschah damals? Besteht noch eine Chance, die Tat aufzuklären? Wo warst du an dem Tag, als Maria Bögerl entführt wurde? Fast jeder aus der Region, der alt genug ist, um sich zu erinnern, kann die Frage beantworten. Das Verbrechen ist im kollektiven Gedächtnis der Heidenheimer so gut verhaftet wie kaum etwas anderes.Am 12. Mai 2010, einen Tag vor dem Feiertag...