Düsseldorf / dpa Zuletzt wurden 500 Millionen Pakete zurückgeschickt.

Der boomende Onlinehandel hat 2019 zu einem neuen Rekord bei den Retouren geführt. „Allein im vergangenen Jahr wurden etwa 500 Mio. Produkte zurückgeschickt. Das ist ein neuer Höchststand“, sagte Björn Asdecker, Leiter der Forschungsgruppe Retourenmanagement an der Universität Bamberg. Die Quote der zurückgeschickten Artikel liege über alle Warengruppen hinweg konstant bei etwa 13 Prozent. Zwar würden Onlinehändler viele Anstrengungen unternehmen, um Kunden mehr Informationen über Artikel oder Größen zu geben. Aber „die Angst davor, dass ein Kunde einen Bestellvorgang abbrechen könnte, ist viel größer als die Angst vor einer Rücksendung“. Eine wirksame Maßnahme zur Senkung der Retourenzahlen könnte die Ausweitung von Retourengebühren sein. Bisher erhebe nur rund ein Siebtel der Onlinehändler solche Gebühren. dpa