Die vier zweistöckigen Gebäude wurden in energiesparender Bauweise mit Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern errichtet.„Bereits nächstes Jahr wartet ein neuer Themenbereich auf die Gäste. Daher war die Erweiterung des Übernachtungsangebots ein wichtiger Schritt“, erklärte...