Heidenheim / Thomas Zeller Der Verpackungshersteller legt zwei Geschäftsbereiche zusammen, einige Führungskräfte verlassen das Unternehmen. Am Standort Heidenheim soll kein Personal abgebaut werden. Im November vergangenen Jahres hatte die Heidenheimer Edelmann Group ein Sparpaket angekündigt, in dessen Rahmen beispielsweise Weihnachtsfeiern gestrichen wurden. Gleichzeitig kündigte die Firma einen Konzernumbau an, der nun konkret wird.Das Unternehmen erwartet eine konjunkturell bedingte...