Für sechs Auszubildende war am 1. September bei Schwenk im Werk Mergelstetten der Startschuss für die nächste Ausbildungsrunde. Sie starten als Elektroniker für Betriebstechnik, Industriemechaniker Instandhaltung und Verfahrensmechaniker Baustoffe in ihr Berufsleben.

Bei der Einführungsveranstaltung wartete neben den Sicherheitsunterweisungen und der Ausstattung mit der persönlichen Arbeitssicherheitsausrüstung auch die offizielle Begrüßung durch den Werkleiter auf die Neuankömmlinge. Im Anschluss ging es auf Erkundungstour durch das Werk, um erste Einblicke vom zukünftigen Arbeitsumfeld zu erhalten.