53 junge Menschen haben bei der Stadt Heidenheim ihre Ausbildung oder ihr duales Studium, ihren Freiwilligendienst oder ihr Praktikum begonnen.

Dienstleister an Bürgerinnen und Bürgern

Oberbürgermeister Michael Salomo begrüßte die Nachwuchskräfte im Rathaus: „Der öffentliche Dienst bietet Ihnen eine spannende Arbeit. Wir alle sind Dienstleister am Bürger und entscheiden mit, wie etwa die Fußgängerzone gestaltet wird, und auch darüber, wie die Menschen hier in Heidenheim leben und was ihnen geboten wird.“

Während die Auszubildenden und Studierenden ihren Einführungstag im Rathaus verbrachten, haben die Freiwilligen im Sozialen Jahr und die Praktikantinnen und Praktikanten ihren ersten Tag bereits in ihrer Einrichtung verbracht. Im Oktober starten schließlich noch fünf Studierende im Studiengang Soziale Arbeit und ein Studierender im Studiengang Projektmanagement Tiefbau.