Stuttgart / rol Grüne fordern für Expo-Pläne schlüssiges Finanzkonzept.

Die Grünen äußern starke Zweifel am Finanzierungskonzept der von der Ingenieurkammer, der Messe Freiburg und dem Stuttgarter Fraunhofer Institut verfolgten Pläne für ein Baden-Württemberg Haus auf der Expo 2020 in Dubai, für das eine Bürgschaft der landeseigenen L-Bank über drei Millionen Euro diskutiert wird. „Es ist eine Chance, sich als wirtschaftsstarkes Bundesland auf der Weltausstellung präsentieren zu können“, sagte Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz. Die Gesamtfinanzierung müsse vor der Gewährung einer Bürgschaft auch mit Blick auf die geltenden Vorschriften sichergestellt sein. „Bisher ist das nicht der Fall.“ Daher sei die Thematik „noch nicht entscheidungsreif“. Seine Fraktion fordere ein schlüssiges Finanzierungskonzept. „Wir brauchen ein sauberes Verfahren.“ rol