Die Rhein-Neckar Löwen starten am 4. Oktober mit einem Heimspiel gegen den TVB Stuttgart in die 55. Saison der Handball-Bundesliga. Dies geht aus dem am Donnerstag von der HBL veröffentlichten Spielplan hervor. Balingen/Weilstetten tritt ebenfalls am 4. Oktober gegen die MT Melsungen an. Die Spielzeit 2020/21 beginnt bereits am 1. Oktober mit fünf Partien. Darunter ist auch das Auswärtsspiel von Frisch Auf Göppingen bei TuSEM Essen.

Wegen der Pandemie wurde die Liga von 18 auf 20 Vereine aufgestockt. Absteiger gab es nicht, hinzu kommen die beiden Aufsteiger HSC 2000 Coburg und Essen. Damit kommt es zu 38 Spieltagen, der letzte ist für den 26. Juni 2021 terminiert. dpa/sid