Robert Lewandowski vom FC Bayern will mit einem Tor am Mittwoch (21 Uhr/Sky) gegen RB Salzburg in die „Top 3“ der Torschützenliste der Champions League vorrücken. Mit dann 71 Treffern zöge er mit dem Spanier Raúl gleich. Unerreichbar: Cristiano Ronaldo (130 Tore) und Lionel Messi (118). Die Münchner stehen in Gruppe A nach drei Siegen aus drei Vorrundenspielen und 12:3 Toren vor dem Achtelfinal-Einzug. Den will auch Borussia Mönchengladbach schaffen. Nach drei Partien führt das Team von Trainer Marco Rose Gruppe B mit fünf Punkten vor Real Madrid, Donezk (je 4) und Inter Mailand (2) an. Gelingt im Heimspiel gegen Schachtjor (18.55 Uhr/DAZN) Ähnliches wie beim 6:0 in Donezk, ist das Überwintern im Europapokal sicher. dpa