Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss vier bis sechs Wochen auf seinen argentinischen Nationalstürmer Nicolas Gonzalez verzichten. Der 22-Jährige hat sich im Testspiel gegen Racing Strasbourg (4:2) am Samstag einen Bündelriss in der Hüftmuskulatur zugezogen, wie der Klub am Montag mitteilte. „Das ist eine bittere Nachricht für Nico und natürlich auch für uns, weil Nico in unseren Planungen für die anstehende Saison eine wichtige Rolle spielt“, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. „Gleichzeitig haben wir großes Vertrauen in die Spieler in unserem Kader, die Nicos Position übernehmen werden.“ Gonzalez hatte mit 14 Toren in der vergangenen Saison erheblichen Anteil am Wiederaufstieg der Stuttgarter.  dpa