Dustin Brown, bekannt für seine Rastazöpfe, ist beim mit mit 618 735 Euro dotierten Rasen-Tennisturnier in Stuttgart in der ersten Runde ausgeschieden. Der 36-Jährige aus Winsen an der Aller verlor am Dienstag zum Weissenhof-Auftakt gegen den favorisierten Georgier Nikolos Bassilaschwili 3:6, 6:7 (4:7). Derweil hat Peter Gojowczyk die Qualifikation in Stuttgart überstanden und das Hauptfeld erreicht. Der 31 Jahre alte Münchner gewann am Dienstag sein zweites Match 6:2, 6:4 gegen den Franzosen Gregoire Barrere. dpa