Zwei Tage vor dem Showdown in der Euroleague hat Bayern München seine Pflicht in der Basketball-Bundesliga (BBL) souverän erfüllt. Ohne mehrere Stammkräfte gewann das Team von Trainer Andrea Trinchieri bei der BG Göttingen mit 102:90 (52:44). Trinchieri tritt am Dienstag (20.45 Uhr/MagentaSport) mit dem FC Bayern zum entscheidenden fünften Viertelfinalspiel bei Armani Mailand an.

Braunschweig setzte sich mit 85:75 (47:35) gegen Brose Bamberg durch. Die Franken müssen weiter um den Einzug in die Meisterrunde bangen. Die EWE Baskets Oldenburg gewannen in Frankfurt klar mit 82:59 (45:26) und bleiben Vierter vor den Merlins Crailsheim, die 85:78 (47:42) gegen Hamburg siegten. Ratiopharm Ulm ist nach einem 85:70 (41:44) in Chemnitz weiterhin Sechster – mit Tendenz nach oben. dpa