Ein italienischer Arzt ist am Montag im Zusammenhang mit dem Tod des italienischen Fußball-Nationalspielers Davide Astori 2018 zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Der Florentiner Mediziner war wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Astori, Kapitän des Serie-A-Klubs AC Florenz, war im März 2018 mit 31 Jahren tot in seinem Hotelzimmer in Udine gefunden worden. Untersuchungen hatten ergeben, dass er an einer extremen Verlangsamung des Herzschlages, starb. Der Arzt hatte ihm Spieltauglichkeit ohne Einschränkungen attestiert. Astoris Tod hatte große Bestürzung in Italien ausgelöst, er hinterließ eine Frau und eine Tochter. sid