Nattheim / HZ Gastgeber RSV Nattheim räumt beim Ramensteincup ab.

Der 13. Ramensteincup wurde wie in den Jahren zuvor für beide Rollkunstlaufverbände ausgeschrieben. Somit fanden morgens die Wettbewerbe des Sportverbandes der Solidarität und mittags die des Deutschen Rollsport- und Inlineverbands statt. Immerhin waren es über 138 Starts aus den Vereinen Nattheim, Winnenden, Heilbronn, Neckarweihingen, Heidenheim (Württemberg), Holzheim, Pfarrkirchen, Penzberg (Bayern) und Ober- Ramstadt (Hessen). Für viele Sportlerinnen war dieser Wettbewerb eine wichtige Vorbereitung auf die weiteren Wettbewerbe und Meisterschaften.

Zum 13. Mal in Folge konnten die Nattheimer Mädels den Wanderpokal vor Heidenheim und Holzheim in der Vereinswertung gewinnen.

Auszug aus der Ergebnisliste (alles Läuferinnen des RSV Nattheim)

RKB Solidarität

Gruppenlauf Anfänger/Fortgeschrittene:1. Laura Fauth, Katharina Siewert, Stella D’Amore, Mira Gergeni (16,0 Punkte)
Nachwuchsklasse: 1. Alina Fanselow (23,3)
Fortgeschrittene 2: 1. Emily Fanselow (23,5)
Anfänger 1: Laura Fauth (17,7)
Neulinge: Larissa Kroll (12,1)
Gruppenlauf Nachwuchsklasse/Junioren/Meisterklasse: Annabell Czaboryk, Kiara Reinhardt, Emily Hoppe, Alina Fanselow (24,5)
Zweierlauf Anfänger: 1. Laura Fauth, Leonie Trinschek (14,5)
Zweierlauf Neulinge: 1. Letizia Illenberger, Romy Stegmayer (11,7)
Paarlauf Nachwuchsklasse: 1. Anika Spittler, Elijah Andreula (25,2)
Hobbygruppe: 1. Mia Rimer (10,7)
Häschen, Gruppe 1: 1. Janina Steinert (11,1)
Häschen, Gruppe 2: Sophie Hartmann (5,2)

Württembergischer Rollsport- und Inlineverband
Mini/Kür: 1. Luana D’Amore (7,5 Punkte)
Anfänger, Gruppe 1/Kür: 1. Letizia Illenberger (8,6)
Schüler D/Kür: 2. Mira Gergeni (18,7)
Schüler C/Kür: 2. Lena Lanzinger (15,9)
Kunstläufer/Kür: 1. Anika Spittler (17,4)
Nachwuchsklasse/Kür: 2. Elin Gergeni (23,4)
Schüler A/Kürlaufen: Kiara Reinhardt (99,6)
Schüler B/Kürlaufen: 2. Leonie Stegmayer (104,8)
Meisterklasse/Kürlaufen: 2. Sarah Bortel (118,8)
Schülerformation/Kür: 1. Skating Team (28,2)