Einfach da weitermachen, wo man im vergangenen Jahr aufgehört hat. So könnte das Motto der Volleyballer der SG Volley Alb/Brenztal vor dem Doppelspieltag an diesem Samstag in der Landesliga lauten. Denn die SG geht als ungeschlagener Tabellenführer in die beiden Duelle gegen den SV 1845 Esslingen...