So etwas habe er noch nicht erlebt, sagt Adam Peller, Trainer der SG Volley Alb/Brenztal II. Mit einem kurzen Satz fasst er das SG-interne Duell gegen die Erste der Spielgemeinschaft am vergangenen Sonntag in der Bibrishalle passend zusammen: „Es war ein verrücktes Spiel.“ Und anders lässt...