Das Schloss Hellenstein ist weit über die Grenzen des Landkreises bekannt. Für Tanja Conrad war es aber der erste Besuch. Und die 49-Jährige schwärmt von der Kulisse für den Videodreh.

Videodreh? Tanja Conrad ist Turnwartin für die Kinder beim Turngau Ostwürttemberg (TGOW). Aufgrund der Corona-Pandemie sieht der Turngau Handlungsbedarf, um Kinder zu motivieren, weiterhin Sport zu treiben. Deswegen wurde die Aktion „TGOW@home – tanzt und turnt gemeinsam aus der Krise“ ins Leben gerufen.

Tanja Conrad vom Turngau Ostwürttemberg filmt "Turni" sowie Julia Nafcz (rechts) und Lisa Conrad in Aktion.
Tanja Conrad vom Turngau Ostwürttemberg filmt „Turni“ sowie Julia Nafcz (rechts) und Lisa Conrad in Aktion.
© Foto: Rudi Penk

Jede Woche soll es für die Teilnehmer eine neue sportliche Herausforderung geben. Im Mittelpunkt: das Turnmaskottchen „Turni“. Die erste Station war Aalen – und nun eroberte „Turni“ den Schlossberg. Knapp eine Stunde dauerte der Dreh auf Schloss Hellenstein. Zusammen mit Lisa Conrad und Julia Nafcz tanzt „Turnie“ im Video zum Lied „Mehr davon“ der Sängerin Lotte. Gefilmt wurde das Trio von Tanja Conrad.

Gruppenfoto nach getaner Arbeit: Doch wo ist "Turni", das Maskottchen des Turngaus Ostwürttemberg?
Gruppenfoto nach getaner Arbeit: Doch wo ist „Turni“, das Maskottchen des Turngaus Ostwürttemberg?
© Foto: Rudi Penk

Die Kinder sollen – mithilfe ihrer Eltern – dazu animiert werden, eben an der gleichen Stelle auch eine Turnübung zu zeigen, zum Beispiel einen Handstand oder einen Hampelmann, und ein Foto oder einen Videoclip davon an den Turngau zu schicken: jugend@tgow.de, Angabe von Vor- und Nachname, Jahrgang, Adresse und Verein sind erwünscht.

Youtube „Turni“ auf Schloss Hellenstein

Youtube

Die Aufgaben und Videos gibt es auf der Homepage www.tgow.de, auf Facebook Turngau Ostwürttemberg und auch auf Instagram unter tgowjugend.

Als Nächstes kommt „Turni“ in eine weitere Stadt des Turngaus Ostwürttemberg. Und am Ende soll es einen digitalen Flashmob geben.