Sontheim / HZ Die Veranstalter erwarten knapp 100 Meldungen für die verschiedenen Wettbewerbe.

Die nunmehr 13. Auflage des Brenz-Donau-Cup für Aktive veranstaltet der Tennisclub Sontheim von Freitag, 23. August, bis Sonntag, 25. August.

Das mit über 1000 Euro dotierte Turnier ist traditionell als Leistungsklassen-Turnier des Württembergischen Tennisbundes ausgeschrieben und bietet zum Saisonfinale auch für bayerische Teilnehmer eine der letzten Gelegenheiten, in der Sommersaison noch wertvolle LK-Punkte zu sammeln.

Die Turnierleitung erwartet wie im Vorjahr rund 100 Meldungen von Spielern aus Baden, Württemberg und Bayern, was hochklassige Begegnungen im Damen- und Herreneinzel sowie Mixed erwarten lässt. Ausgespielt werden im Herren- und Dameneinzel sowohl eine A- als auch B-Konkurrenz. Meldeschluss ist am Sonntag, 18. August.

Die vollständige Turnierausschreibung kann auch im Internet auf der Homepage des Tennisclubs (www.tc-sontheim.de) eingesehen werden. Weitere Informationen sind auch bei der Turnierleitung unter der Telefonnummer 0170.9172102 oder per E-Mail (bdc@tc-sontheim.de) erhältlich.