Mergelstetten / HZ Der Tanzclub Ludwigsburg bot jüngst die komplette Turnierpalette in den Standard- und Lateintänzen bei den Landesmeisterschaften an – eine Gelegenheit, die auch die Turnierpaare des 1. Tanzclub Heidenheim im SV Mergelstetten nutzten.

Der Tanzclub Ludwigsburg bot jüngst die komplette Turnierpalette in den Standard- und Lateintänzen bei den Landesmeisterschaften an – eine Gelegenheit, die auch die Turnierpaare des 1. Tanzclub Heidenheim im SV Mergelstetten nutzten.

In der Vor- und Zwischenrunde setzten sich Brigitte Pfeiler und Jörg Lutz durch und erreichten mit dem ersten Platz die Finalrunde. Hier wurden sie von den Wertungsrichtern auf Platz eins gesehen und wurden somit Landesmeister bei den Senioren III A Standard. Mit diesem Turniersieg war der Aufstieg in die höchste Klasse Senioren III S erreicht und das Paar hier wiederum zum Start berechtigt. Unter 34 teilnehmenden Paaren ertanzten sie sich den 18. Platz.

Für Andrea und Dr. Manfred Lerch. bedeutete ein schwacher Wiener Walzer in der Vor- und Zwischenrunde Platz 14 im Gesamtklassement.

Birgit und Jürgen Buttkus hatten sich viel vorgenommen und wurden belohnt: Nach Absolvieren der Vor- und Zwischenrunde jeweils mit der maximal erreichbaren Punktzahl, und einer gut getanzten zweiten Zwischenrunde, landeten sie mit dem dritten Platz auf dem Siegertreppchen.