Die Gruppen hatten die Möglichkeit, in den Kategorien Wettkampf Basic, Wettkampf Advanced, Dance Experience und Dance New Stylz zu starten.

Unter den 31 Gruppen erzielten auch die Tänzerinnen und Tänzer aus dem Landkreis Heidenheim gute Platzierungen. Die TSG Giengen startete mit drei Gruppen in den Kategorien Wettkampf Basic Kinder, Jugend und Erwachsene. Die jüngsten Tänzerinnen der „Jazz-Maxis“ belegten in der Kategorie Wettkampf Basic Kinder den 4. Platz, die Gruppe „Sparkle Emotion“ im Bereich Jugend wurde Sechste. Im Bereich der Erwachsenen schaffte es die Gruppe „Unchained“ mit ihrer Choreografie zur Filmmusik von „Das Boot“ mit dem zweiten Platz aufs Treppchen.

Auch der SSV Hermaringen war mit drei Gruppen in den Kategorien Wettkampf Basic Jugend und Dance Experience Erwachsene vertreten. Hier erzielte die Jugendgruppe „Equipo“ in ihrer Kategorie den 5. Platz, „Flashback“ wurde Dritter. Die Gruppe „Outset“ sicherte sich in der Kategorie Dance Experience Erwachsene mit ihrem Auftritt zu verschiedenen Michael-Jackson-Klassikern den Rang „sehr gut“.

Weitere Resultate: Wettkampf Basic Kinder: 3. Platz HSB – Art Evolution Nachwuchs; Wettbewerb Dance Experience Kinder: Bewertung Gut: SG Niederstotzingen – Sunny Kids und HDH Majoretten – junge Jugend; Wettbewerb Dance Experience Jugend: Bewertung sehr gut: SG Niederstotzingen – Enjoy und HDH Majoretten – grüne Blitze Duo Dance; Wettbewerb Dance Experience Erwachsene: Bewertung sehr gut: SG Niederstotzingen – Joy of Life

Dance Cup in Giengen

Giengen Dance Cup in Giengen