Bereits im Vorfeld des Gesprächs wird deutlich, dass Axel Schuster ein lockerer Typ ist. Ob man ihn im Interview denn unbedingt siezen müsse, lautet seine erste Frage. Schließlich würde man sich bei „Axel“ viele Buchstaben sparen. Und Schuster macht sich seine Gedanken: Ob es für die Leser...