Es gibt sie doch noch: Profi-Fußballer mit einem normalen Beruf. Miroslav Klose zum Beispiel, der vor seiner Spielerkarriere eigentlich mal Zimmermann war. Oder Darmstadts Marcel Heller, der den Beruf des Chemie-Laboranten erlernte.Dann gibt es die Amateure, die den Fußball als Hobby sehen und...