Mit einem Verzug von zwölf Monaten – bedingt durch Corona – fand nun die lang ersehnte Weltmeisterschaft der Sportakrobaten in Genf statt. Mit von der Partie: Die Damengruppe Aelita Schelhorn, Christina und Diana Lust und das Mixedpaar Linus Monz/Finia Falch vom SV Mergelstetten. Zum insgeheim...