Dettingen / Nadine Rau Bis vor 25 Jahren gab es in Dettingen noch gar kein Volleyball: Was ein junges Kollegium mit den Anfängen der TSV-Abteilung zu tun hat und warum die Hangstraße so entscheidend für deren Zukunft war. Wenn das nicht liebevoll ist: Vor vielen Jahren hat Andrea Grimm eigenhändig Nummern auf Trikots genäht. Auf das ihres Sohnes und auf die restlichen Trikots der einstigen Volleyball-D-Jugend des TSV Dettingen. Die Abteilung war da gerade erst gegründet worden – am 25. Januar 1995, mit...