Beim VR-Cup der Leichtathleten in Geislingen konnte HSB-Mehrkämpfer Tobias Bühner seine derzeitige gute Form unter Beweis stellen. Er startete dort im Kugelstoßen und im Diskuswurf in der Altersklasse M 35.

Seinen ersten Tagessieg holte er sich im Diskuswurf mit 35,37 m, womit er die Qualifikationsnorm für die deutschen Meisterschaften nur um 13 Zentimeter verpasste. Diesbezüglich lief es bei seinem zweiten Sieg im Kugelstoßen besser. Dort konnte er mit seiner Siegleistung von 11,73 m die Qualifikationsleistung um drei Zentimeter übertreffen.

Da beide Leistungen Weiten waren, die er in den vergangenen drei Jahren nicht erreichen konnte, trat er zufrieden die Heimreise an.