Heidenheim / Thomas Jentscher In der Karl-Rau-Halle wurden drei Stunden lang nicht nur Turnen, Sportgymnastik und Akrobatik auf höchstem Niveau geboten, die Gala bot auch beste Unterhaltung. Vogelgezwitscher, spielende Kinder, ein Liebespaar auf der Parkbank – so friedlich und leicht begann am Samstag die große Turngala des HSB in der restlos ausverkauften Karl-Rau-Halle. In den folgenden drei Stunden wurden die rund 1000 Besucher von den jungen Sportlerinnen und Sportlern mit auf...