Es ist bereits die 43. Sportlerwahl der Heidenheimer Zeitung, die stolze Tradition soll auch in diesen schwierigen Zeiten fortgesetzt werden, um den Menschen, die so viel für ihren Sport opfern, etwas Anerkennung zukommen zu lassen. Gerade jetzt ist dies besonders wertvoll.

Und deshalb sind sie gefragt, liebe Leserinnen und Leser. Sie können vom 28. Dezember an bis zum 23. Januar 2022 für ihre Lieblingsathleten online votieren.

Zehn Sportlerinnen, zehn Sportler und zehn Teams

Nachdem wir 2020 unsere Listen auf sechs Vorschläge je Kategorie reduzieren mussten, sind es in diesem Jahr wieder jeweils zehn Sportlerinnen, Sportler und Teams, die zur Wahl stehen. Weil es aber eben doch auch 2021 deutlich weniger Wettkämpfe gab, haben wir für dieses Mal wieder Mannschaftssportler mit in die Einzel-Kategorien aufgenommen.

Die Vorschlagslisten halten wir seitens der Sportredaktion nach wie vor für sinnvoll, um zu einer guten Beteiligung bei der Wahl zu kommen und den Leserinnen und Lesern noch einmal aufzuzeigen, wer was in diesem Jahr geleistet hat. Oft ist es doch so, dass jemand eine Mannschaft ganz besonders verfolgt, bei den Einzelsportlern aber vielleicht nicht alles mitbekommen hat.

Natürlich lässt sich über die Namen in diesen Listen trefflich streiten und der ein oder andere Kandidat hätte ebenfalls eine Aufnahme verdient gehabt. Es ist uns noch nie leicht gefallen, die Auswahl festzulegen und es ist schlicht unmöglich, die einzelnen Sportarten ganz fair miteinander zu vergleichen - zu unterschiedlich sind die Konkurrenzsituation und die Popularität.

Dennoch sind wir nach bestem Wissen und Gewissen vorgegangen und sicher, dass die jeweils genannten zehn Sportlerinnen, Sportler und Team auf jeden Fall eine Wahl verdient hätten.

Diese zehn Sportlerinnen aus dem Landkreis Heidenheim sind nominiert:

HZ-Sportlerwahl 2021: Diese Sportlerinnen aus dem Landkreis Heidenheim stehen zur Wahl

Bildergalerie HZ-Sportlerwahl 2021: Diese Sportlerinnen aus dem Landkreis Heidenheim stehen zur Wahl

Diese zehn Sportler aus dem Landkreis Heidenheim sind nominiert:

HZ-Sportlerwahl 2021: Diese Sportler aus dem Landkreis Heidenheim stehen zur Wahl

Bildergalerie HZ-Sportlerwahl 2021: Diese Sportler aus dem Landkreis Heidenheim stehen zur Wahl

Diese zehn Teams aus dem Landkreis Heidenheim sind nominiert:

HZ-Sportlerwahl 2021: Diese Teams aus dem Landkreis Heidenheim stehen zur Wahl

Bildergalerie HZ-Sportlerwahl 2021: Diese Teams aus dem Landkreis Heidenheim stehen zur Wahl

Jeder hat bei der Heidenheimer Sportlerwahl pro Kategorie eine Stimme

Bei der Abstimmung im Internet gilt wie zuvor, dass jeder Teilnehmer sich in allen drei Kategorien für einen Favoriten entscheiden muss, dem er seine Stimme gibt. Jeder Teilnehmer hat pro Kategorie eine Stimme, außerdem gilt weiterhin, dass jeder nur einmal an der Wahl teilnehmen darf. Dafür bedarf es einer gültigen E-Mail-Adresse, da nach der Abstimmung eine Benachrichtigung per Mail kommt, in der die Teilnahme bestätigt werden muss.
Sollte es Mehrfacheinsendungen oder Fantasieadressen geben, werden diese aussortiert. Kein Problem hingegen ist es zum Beispiel, wenn mehrere Mitglieder einer Familie teilnehmen - sofern sie über jeweils eine eigene E-Mail-Adresse verfügen.

Jetzt abstimmen bei der Heidenheimer Sportlerwahl und gewinnen

Und es gibt auch wieder die Chance, etwas zu gewinnen. Diesmal verlosen wir unter allen Anrufern verlosen wir unter allen Teilnehmern- unabhängig vom Ergebnis - City-Schexs-Gutscheine im Wert von 100, 75 und 50 Euro.

Welche Mannschaft, welcher Sportler und welche Sportlerin am Ende gewinnen wird, das haben Sie jetzt in der Hand. Nach wie vor bedeutet den Athleten die Wahl der Heidenheimer Zeitung viel - das spüren wir jedes Jahr daran, dass bereits die Freude über einen Platz in den Vorschlagslisten groß ist. Die Sportler, die jetzt in den Listen stehen, waren vielleicht nicht so aktiv wie in den Jahren vor Corona. Die Mannschaften wurden zum Teil wieder in die Zwangspause geschickt. Genau das macht – wie schon 2020 – die Abstimmung aber auch besonders. Wer trotz langer Trainingspausen und schwieriger Umstände bei den Wettkämpfen vollen Einsatz zeigt, der sollte dafür belohnt werden - die Sportlerwahl ist eine gute Möglichkeit dafür.

Hier geht es zur Abstimmung:

Lädt ...