Herbrechtingen / Edgar Deibert Beim Heimweltcup belegte das deutsche Nationalteam ohne den HSBler Stephan Rein den zehnten Platz. Bundestrainer Mario Böttcher zieht eine erste Bilanz: Wie im Vorjahr belegte das deutsche Nationalteam bei seinem Heimweltcup den zehnten Platz. Dabei musste Mario Böttcher auf HSBler Stephan Rein (Fußverletzung) verzichten.„Das war natürlich ein Schlag, den wir verkraften mussten“, so der Bundestrainer. „Es tut uns schon weh, dass so jemand,...