Großer Erfolg für die Hochstatter Golfer: Die Damen der Altersklasse 50 und die Herren AK 30 haben in ihren Gruppen in der 3. Liga klar dominiert und sind nun jeweils für das Aufstiegsspiel qualifiziert.

Die Damen lagen bereits vor dem letzten Spieltag klar in Führung. Ein zweiter Rang in der Tagesplatzierung reichte dann mit großem Abstand zum Gruppensieg.

Starke Runde von Susanne Pitz

Besonders hervorzuheben ist dabei die Runde von Susanne Pitz, die mit 85 Schlägen das beste Ergebnis des Tages ins Clubhaus brachte. Marion Jooss legte mit ihrer guten Runde von 91 einen weiteren Grundstein für den Erfolg. Kapitänin Ulrike Kopp, Anneliese Beutelrock, Sibylle Skrabak und Marianne Gärtner komplettierten die erfolgreiche Mannschaft.

Die Herren gingen mit einem Rückstand von neun Schlägen auf den GC Grafenhof in den letzten Spieltag. Ein hervorragendes Mannschaftsergebnis von 56 Schlägen über Par brachte schließlich den Erfolg mit neun Schlägen Vorsprung.

Hervorragende Runden von Gunter Siegmann (74 Schläge) und Heiko Bittner (78) waren maßgebend für den Erfolg. Die Ergebnisse von Michael Murgul, Patrick Bollheimer, Oliver Eberhardt und Christian Ritter konnten sich ebenfalls sehen lassen und rundeten den gelungenen Spieltag ab.

Jetzt geht’s um den Aufstieg

Für beide Mannschaften geht es nun um den Sprung in Liga 2. Die Aufstiegsspiele finden am 25. oder 26. September statt, der Austragungsort ist noch nicht bekannt.

Die beiden AK-50-Herrenmannschaften des GC Hochstatt konnten in der 2. und 3. Liga die Klasse souverän halten.