Bei der Darts-Weltmeisterschaft zog der Deutsche Gabriel Clemens überraschend ins Halbfinale ein und sorgte für Begeisterung in Deutschland. Bereits zuvor stand bei der TSG Nattheim das Vorhaben fest, die 1. Nattheimer Steel-Dart-Meisterschaft auszutragen. Los geht‘s in der Sportgaststätte Halde am 28. Januar voraussichtlich um 13 Uhr (Finale ab 20 Uhr).

Teilnahmebedingungen für das Nattheimer Darts-Turnier

Teilnehmen können alle ambitionierten Dart-Spieler, die sich gerne einmal in Turnierform mit Gleichgesinnten messen wollen. In mehreren Gruppen werden zuerst die Gruppensieger und Zweitplatzierten ermittelt, die dann im Anschluss in K.-o.-Runden den 1. Nattheimer Dartmeister ausspielen werden.

Gespielt wird klassisch  501 mit Double-Out/„best of 3 legs“ auf mehrere Sisal-Dartscheiben. Über die Großleinwand können die Spielstände und der Turnierverlauf live mitverfolgt werden. Eigene Dartpfeile sind von Vorteil, es können aber auch welche vor Ort ausgeliehen werden.

Anmeldeschluss ist der 22. Januar (begrenzte Teilnehmerzahl); Mindestalter für die Teilnahme: 15 Jahre

Anmeldung mit dem Anmeldeformular  unter turniere@tsg-nattheim.de Weitere Informationen gibt es unter https://www.tsg-nattheim.de/wp/1-nattheimer-steel-dart-meisterschaft/