Die Clubmeisterschaft bildete dieser Tage wieder den Saisonhöhepunkt im Golf-Club Hochstatt bei Neresheim. Besonders die Herrenkonkurrenz war an Spannung kaum zu überbieten, zeigte sich die Entscheidung erst mit dem letzten Putt.

Althammer führt nach erster Runde

Philipp Althammer setzte sich nach dem ersten Tag an die Spitze und spielte mit einer Runde von 73 Schlägen einen Vorsprung von vier Schlägen gegenüber Luca Baumann und Heiko Bittner heraus. Nach der zweiten Runde egalisierte Luca Baumann den Rückstand, indem er einer 74 von Philipp Althammer eine starke Runde von 70 Schlägen entgegensetze.

Spannung vor der Schlussrunde

Daher war die Spannung vor der Schlussrunde über neun Löchern groß. Und das blieb sie auch. Beide Kontrahenten schenkten sich nichts und gingen schlaggleich auf das Schlussloch. Während sich Philipp Althammer mit zwei Schlägen auf dem Grün wiederfand, blieb Luca Baumann ein kurzer Chipp aufs Grün.

Letzter Putt entscheidet

Vor dem entscheidenden Schlag um die Meisterschaft lagen die Bälle der Beiden rund einen Meter vom Loch entfernt. Philipp Althammer war zuerst an der Reihe und lochte zum Par. Luca Baumann musste nun nachziehen, um noch ein Stechen zu erreichen. Sein Putt ging knapp am Loch vorbei, sodass der Sieger Philipp Althammer hieß.

Youtube Marion Jooss führt durch den Golfclub Hochstatt

Bei den Damen war es nicht minder spannend. Nachdem Marion Jooss nach der ersten Runde mit 85 Schlägen in Führung lag, überzeugte Titelverteidigerin Lea Gerlach (88 Schläge) mit einer zweiten Runde von 80 Schlägen. Dank der starken Vorstellung übernahm sie die erste Position und lag einen Schlag vor Jooss, die mit einer 84er Runde ins Clubhaus kam. In der Finalrunde unterstrich Lea Gerlach ihre Form und holte sich wieder souverän den Titel. Marion Jooss sicherte sich den zweiten Platz.

Lea Gerlach ist die alte und neue Clubmeister des GCH.
Lea Gerlach ist die alte und neue Clubmeister des GCH.
© Foto: GC Hochstatt

Der Clubmeistertitel der AK 50 Damen war Marion Jooss mit diesem Ergebnis sicher. In dieser Wertung bei den Herren holte sich Boris Stade mit Runden von 79 und 85 Schlägen den Pokal.

Metzger bei den Senioren vorn

Bei den Über-65-Jährigen gelang Anton Metzger mit einer Schlussrunde von 82 Schlägen nach einer 86 am Vortag der Sieg und er sicherte sich erstmalig die begehrte Trophäe. Bei den Damen setzte sich in dieser Altersklasse Anneliese Beutelrock mit Runden von 95 und 90 durch.

Golfclub Hochstatt wird 40: Ein Rundgang in Bildern

Bildergalerie Golfclub Hochstatt wird 40: Ein Rundgang in Bildern

In der Wertung der AK 30 ging der Clubmeisterpokal an Gunter Siegmann, der sich diesen souverän mit Runden von 78 und 78 sicherte. Julia Schwalbe (95, 93) gewann die Damenkonkurrenz in dieser Altersklasse. In der Jugendkonkurrenz sicherte sich Ben Gerlach mit Runden von 86 und 77 Schlägen den Titel bei den Jungen.