Mit einer Goldmedaille und starken Leistungen kehrten die Herbrechtinger vom letzten Highlight des Jahres, den Landesmeisterschaften im Waldlauf, aus Ötigheim zurück.

In einem schnellen Rennen mit den Top-Läufern aus Baden-Württemberg konnte der U-18-Athlet Denis Hirsch (LG Brenztal) neue Erfahrungen sammeln. Als Läufer des jüngeren Jahrgangs zeigte er ein mutiges Rennen über die 3450 m lange Strecke und wurde mit dem 14. Platz in 11:44 min belohnt.

Bei den Damen bestätigte Maike Alt auf der 4900-Meter-Distanz ihre aufstrebende Form und holte sich in 18:12 min den achten Platz in einem stark besetzten Starterfeld um die mehrfache Cross-EM-Teilnehmerin Elena Burkardt. Besonders durch ihren langen Endspurt machte die Läuferin der LG Brenztal noch einige Sekunden gut.

Im selben Rennen sicherte sich Antje Alt den baden-württembergischen Meistertitel der weiblichen U 23, sie siegte in schnellen 17:56 min. Antje Alt startet seit diesem Jahr für die LG Region Karlsruhe bei Meisterschaften, ist aber auch nach wie vor in der TSV Herbrechtingen aktiv. ma