Herbrechtingen / Martin Alt Herbrechtinger überzeugen bei der Landesmeisterschaft.

Mit einer Goldmedaille und starken Leistungen kehrten die Herbrechtinger vom letzten Highlight des Jahres, den Landesmeisterschaften im Waldlauf, aus Ötigheim zurück.

In einem schnellen Rennen mit den Top-Läufern aus Baden-Württemberg konnte der U-18-Athlet Denis Hirsch (LG Brenztal) neue Erfahrungen sammeln. Als Läufer des jüngeren Jahrgangs zeigte er ein mutiges Rennen über die 3450 m lange Strecke und wurde mit dem 14. Platz in 11:44 min belohnt.

Bei den Damen bestätigte Maike Alt auf der 4900-Meter-Distanz ihre aufstrebende Form und holte sich in 18:12 min den achten Platz in einem stark besetzten Starterfeld um die mehrfache Cross-EM-Teilnehmerin Elena Burkardt. Besonders durch ihren langen Endspurt machte die Läuferin der LG Brenztal noch einige Sekunden gut.

Im selben Rennen sicherte sich Antje Alt den baden-württembergischen Meistertitel der weiblichen U 23, sie siegte in schnellen 17:56 min. Antje Alt startet seit diesem Jahr für die LG Region Karlsruhe bei Meisterschaften, ist aber auch nach wie vor in der TSV Herbrechtingen aktiv. ma