Ulm / Nadine Rau Der Heidenheimer Nicola de Zolt war beim Marathon in Ulm schon fast im Ziel - er hätte den zweiten Platz gemacht - als er auf einen kilometerlangen Umweg geschickt wurde. Wie konnte das passieren?