Herbrechtingen / Jochen Gerstlauer Die Spielergemeinschaft empfängt am Samstag, 20. Juli, die TG Nürtingen.

Handballfans können sich bereits vor Beginn der neuen Saison auf ein spannendes Spiel freuen: Die Spielergemeinschaft Herbrechtingen/Bolheim konnte mit der TG Nürtingen einen starken Gegner für ein Testspiel gewinnen. Die Turngemeinschaft spielt in der zweiten Bundesliga.

Mit der Mannschaft aus Nürtingen triffen die SHB-Damen nicht nur auf eine spieltechnische Herausforderung, sondern auch auf zwei ehemalige SHB-Spielerinnen: Carmen Siller und Anna Klotzbücher trugen in der Jugend das Trikot der Spielgemeinschaft Herbrechingen/Bolheim, ehe es die talentierten Spielerinnen in höhere Ligen und so zur TG Nürtingen verschlug. Beim Testspiel kommt es so zu einem Wiedersehen, dem die Mannschaft bereits entgegenfiebert.

Thomas Feil, der neue Trainer der SHB-Damen, und sein Co Jusch Elsenhans, sehen in dem Spiel gegen die TG Nürtingen einen immensen Härtetest für die Spielerinnen. Seit einigen Wochen bereitet sich die Mannschaft auf die neue Saison vor, währenddessen konnte sich Trainer Feil bereits bei der SHB einleben und fiebert nun mit dem Team dem Spiel entgegen.

Das Testspiel findet am Samstag, 20. Juli, statt und mit dem Match weihen die Spielerinnen gleichzeitig die neue Bibrishalle ein. Anpfiff ist um 19.30 Uhr, es wird bewirtet und auch die Einlaufkinder werden mit von der Partie sein. jg