Man fühlte sich im ersten Heimspiel der Rückrunde fast in alte Württembergliga-Zeiten zurückversetzt: Tolle Stimmung in einer voll besetzten Halle und eine aufopferungsvoll kämpfende SHB. Es war wohl die beste Halbzeit in der bisher so bescheiden laufenden Saison für die abstiegsbedrohte...