Fußballbezirk Ostwürttemberg / Edgar Deibert Nach Vorschlag des Württembergischen Fußballverbandes sollen nur erstplatzierte Teams nach der Quotienten-Regelung aufsteigen. Ein Antrag von zweitplatzierten Mannschaften wurde abgelehnt. Dazu haben Bernd Maier (SG Bettringen), Angelo Bianco (AC Milan Heidenheim), Frank Mack (SG Auernheim/Neresheim) und Frank D’Amore (TSG Nattheim II) unterschiedliche Meinungen. Die Saison im Amateurfußball soll auf Vorschlag des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) abgebrochen werden. Dies wird ein außerordentlicher Verbandstag, für den insgesamt 278 Delegierte stimmberechtigt sind (der Fußballbezirk Ostwürttemberg hat 21 Stimmen), bis Samstag, 20. Juni, auch...