Heidenheim / HZ Die Schiedsrichtergruppe Heidenheim zeichnete verdiente Mitglieder aus. Pierre Graf geht in den Ruhestand.

Im Rahmen eine Schulung der Schiedsrichtergruppe Heidenheim wurden Unparteiische ausgezeichnet. So wurde Pierre Graf nach 20 Jahren als Schieds-, Linienrichter und Beobachter in den Schiri-Ruhestand verabschiedet. Er wird künftig passiver Schiedsrichter sein.

Zudem wurden Unparteiische für ihren Einsatz in der vergangenen Saison ausgezeichnet. Uwe Kümmel brachte es auf insgesamt 83 Spiele, dahinter folgten Ilarion Chatzirgiortidis (82), Rudi Wirth (77), Hermann Beyrle (57), Harald Lanzinger (55) und Timur Daler (52).