Steinheim / Nadine Rau Am Sonntag (15 Uhr) steht das alles entscheidende Spiel auswärts gegen Mögglingen an.

„Jetzt wollen wir es natürlich packen“, klingt Steinheims Trainer Johannes Adler vor dem entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die Regionenliga motiviert. Die Fußballerinnen haben die ersten beiden Runden der Relegation überstanden und spielen morgen auswärts gegen den 1. FC Stern Mögglingen.

Personell sieht es laut Adler wieder besser aus, weil Spielerinnen aus dem Urlaub zurückseien. Von der kräftezehrenden zweiten Runde mit Verlängerung und Elfmeterschießen hätte sich die Mannschaft bis zum Training am Mittwoch gut erholt gehabt. Gestern fand das Abschlusstraining statt. „Die Stimmung in der Mannschaft ist gut“, so Adler.

Die gegnerische Mannschaft ist dem TV bereits bekannt, in der Vorbereitung gab es das Duell nämlich schon. 1:1 lautete das Ergebnis. Mit dem Mögglinger Trainer hat sich Johannes Adler kürzlich auch unterhalten, weil dieser sich die Steinheimerinnen in der zweiten Runde natürlich angesehen hat. „Es wird für beide Seiten keine Überraschung geben“, meint daher Adler, der den 1. FC Stern als eine spielstarke Mannschaft bezeichnet.