Sicher haben viele Amateurfußballer noch gehofft, dass es mit dem Spielbetrieb in der Kreis-, Bezirks- und Landesliga weitergehen kann. Anders als zum Beispiel die Handballer oder Ringer spielen sie schon seit einigen Wochen und stecken mitten in der Saison.

Doch die Vorgaben der Bundesregierung sehen anders aus – zumindest ab kommenden Montag.

Wie geht es weiter?

Wie reagiert darauf der Württembergische Fußballverband? Und wird jetzt am Wochenende im Kreis Heidenheim noch einmal gespielt, bevor die neuen Corona-Regeln gelten?

Laut Pressesprecher Heiner Baumeister finden im Moment Besprechungen statt. Eine Entscheidung dazu soll am Donnerstag am späten Vormittag veröffentlicht werden.

Weitere Infos folgen also demnächst.

Schnaitheim

Mehr lesen über den Fußballbezirk Ostwürttemberg und die Amateurteams aus der Region Heidenheim.