Satte 30 Jahre lang hielt Rolf Stolz die Zügel seines Heimatvereins fest in den Händen. „Hätte ich nach dieser Zeit keinen Schlussstrich gezogen, wäre ich heute noch Vorstand“, sagt der 73-Jährige und lacht. Ein Leben ohne seinen Verein ist für ihn allerdings nicht denkbar. So ist er auch...