Kreis Heidenheim / Edgar Deibert Überlegungen zur Vergrößerung des Staffel waren nicht vom Erfolg gekrönt.

In der Saison 2019/20 gehen in der Fußball-Kreisliga B 5 elf Mannschaften an den Start. Überlegungen zur Vergrößerung des Staffel waren nicht von Erfolg gekrönt. Beim SV Elchingen, dem RV Ohmenheim und dem Kösinger SC gab es seitens des Bezirks eine Anfrage, ob sie von der Staffel B 4 in die B 5 wechseln möchten. Alle drei Mannschaften haben laut des Bezirksvorsitzenden Roland Wagner einen Wechsel der Staffel abgelehnt.

Auch die Spielgemeinschaft Auernheim/Neresheim wird in der kommenden Saison in der Kreisliga B 5 bleiben.