Kreis Heidenheim / Thomas Jentscher Wegen Corona lagen die Fußballplätze lange Zeit brach. War das ein Segen für das satte Grün? Die Arbeit ist für die Greenkeeper im Kreis Heidenheim jedenfalls nicht weniger geworden. So ein Fußballrasen hat es nicht leicht. Gerade im Frühjahr, wenn noch die Schneelast drückt, wenn der Boden aufgeweicht ist, hinterlassen die Kicker oft tiefe Wunden auf ihrem Geläuf. Nicht so in diesem Jahr. Corona sorgte für eine Zwangspause, einige Wochen lang wurde weder gespielt noch...