Ausgelassene Freude über den Klassenerhalt? Die suchte man bei Spielern und Verantwortlichen des SC Hermaringen nach dem Schlusspfiff am Samstag, 11. Juni, vergeblich. Vielleicht lag es daran, dass die Gäste nach einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung doch noch den Platz als Verlierer verließen...