Steinheim / HZ Das erste Spiel der neuen Saison gegen Ruit endete 2:1.

Das erste Spiel in der Frauen-Regionenliga hat der Aufsteiger TV Steinheim gegen den Mitaufsteiger Ruit mit 2:1 gewonnen. Angelique Dietz hat daheim doppelt getroffen.

Von Anfang an war es ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem starken Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte von Lene Heilig steckte Ann-Kathrin Haecker auf Dietz durch. Diese blieb eiskalt und schob den Ball in der 26. Minute zum 1:0 ein.

Nach der Führung der Steinheimer erhöhten die Gäste den Druck und kamen in der 33. Minute zu einer gefährlichen Aktion, welche Torfrau Julia Rupp entschärfen konnte. In der 39. Minute konnte der Gast aus Ruit aber ausgleichen.

Nach der Pause kam der TV wieder besser ins Spiel und ging erneut durch einen Pass von Haecker auf Dietz in der 59. Minute mit 2:1 ins Führung. Steinheim zog sich nach der Führung gekonnt zur Wehr.

Am Sonntag (13  Uhr) fährt der TV Steinheim zum SSV Ulm.

TV Steinheim: Rupp,Keller, Fröbe (60. Schmidt), Heilig, Lindner, Hohl, Haecker (90. Hitzler), Gold (51. Stampf), Mödinger, Haas, Dietz