Für die Fußballer im Kreis hat am Mittwochabend mit der ersten Runde des Bezirkspokals die neue Saison begonnen. Nur die Partie Mergelstetten gegen Hermaringen I steht am Donnerstagabend noch an (20 Uhr). Die fünf weiteren Bezirksligisten konnten sich nicht alle durchsetzen – die TSG Schnaitheim scheiterte nach Elfmeterschießen mit 4:5 am FV Sontheim II.

Das Freilos hat die SG Burgberg/Hohenmemmingen I gezogen. Bereits in der kommenden Woche geht es mit der zweiten Runde weiter.

Hier eine Übersicht der bisherigen Ergebnisse:

Auernheim/Neresheim – Altenberg: 2:1
Großkuchen – Niederstotzingen: 5:6 (n.E.)
Steinheim – Staufen: 5:2
Oggenhausen – Gussenstadt: 2:0
SG Herbrechtingen/Bolheim – Nattheim I: 2:8
Sontheim II – Schnaitheim I: 5:4 (n.E.)
FC Härtsfeld – Türkspor Heidenheim: 4:3 (n.E.)
TKSV Giengen – SG Königsbronn/Oberkochen: 4:1
TSG Giengen – AC Milan Heidenheim: 2:7
SG Hohenmemmingen/Burgberg II – Bissingen: 2:0
Schnaitheim II – Gerstetten: 0:3
Mergelstetten II – SG Heldenfingen/Heuchlingen I: 2:4
Nattheim II – Hermaringen II: 3:1
Söhnstetten – Fleinheim: 1:0

Hier Bilder von den Spielen Auernheim/Neresheim - Altenberg und Steinheim - Staufen.

Bezirkspokal: Auernheim/Neresheim schlägt Altenberg 2:1

Bildergalerie Bezirkspokal: Auernheim/Neresheim schlägt Altenberg 2:1

Bezirkspokal: Steinheim besiegt Staufen 5:2

Bildergalerie Bezirkspokal: Steinheim besiegt Staufen 5:2