Für die Gäste aus Nattheim ging es zunächst gut los: TSG-Stürmer Horsch hatte schon nach zwei Minuten das 1:0 auf dem Kopf, aber SC-Torhüter Braunmiller konnte den Ball gerade noch entschärfen. Nur vier Minuten später nutzte SC Top-Torjäger Mair ein Missverständnis der Nattheimer...