Landesliga: FV Sontheim und SV Neresheim

Obwohl der FV Sontheim am Samstag einen engagierten Auftritt hinlegte, konnte der Landesligist auch beim zweiten Spiel der neuen Saison keine Punkte holen: Die Sontheimer Fußballer verloren das Heimspiel gegen Aufsteiger SV Waldhausen 0:2. Hier gibt’s den Spielbericht mit vielen Bildern:

Auch der SV Neresheim konnte beim Heimspiel am Samstag keinen Sieg einfahren: Die Gastgeber verloren das Spiel gegen Frickenhausen mit 0:2. Hier der Bericht und Bilder vom Spiel:

Bezirksliga

Der SG Heldenfingen/Heuchlingen gelang nach dem Sieg im Spiel um den Bezirkspokal gegen den VfL Gerstetten am Sonntag der nächste Coup: Die SG besiegte Titelanwärter Bettringen mit 1:0.

Der SC Hermaringen ließ seinen Gästen beim Spiel am Sonntag keine Chance: Groß­deinbach wurde mit einem klaren 7:0 glatt vom Platz gefegt.

Im Duell der Aufsteiger zeigte der TV Steinheim gegen den SSV Aalen, dass er in der Bezirksliga angekommen ist: Der TV Steinheim hatte mit einem 4:0 ganz klar die Nase vorn. Hier der Spielbericht:

Die TSG Nattheim gewann am Sonntag klar gegen den VfL Gerstetten, doch der 3:1-Sieg hatte einen bitteren Beigeschmack: Für den TSG-Torhüter gab es eine rote Karte. Wie es dazu kam, lesen Sie im Spielbericht mit vielen Fotos:

Die TSG Schnaitheim konnte die Partie gegen Neuler in den letzten Minuten mit dem Treffer zum 2:1 noch für sich entscheiden:

Kreisliga

Die Teams der Kreisliga starteten am Wochenende in die neue Saison. Hier gibt’s die Ergebnisse der Partien:

Mehr lesen über den Fußballbezirk Ostwürttemberg.