Waldhausen / tj Nach der 1:2-Niederlage in Waldhausen bleibt es eng.

Der AC Milan Heidenheim kann sich nicht von der Abstiegszone absetzten. Beim Gastspiel in Waldhausen dominierten gestern die Gastgeber die Anfangsphase, machten aber aus ihrer Überlegenheit nur eine 1:0-Führung. Im zweiten Durchgang gelang dem AC durch Tobias Riek der Ausgleich (58.), ein Strafstoß für die Gastgeber in der 71. Minute besiegelte aber die Niederlage.