Die Heidenheimer Baseballer erwischten einen Start nach Maß in die neue Saison, besiegten die Haar Disciples am Samstag in einer einseitigen Partie mit 13:3.

Während Heideköpfe-Werfer Mike Bolsenbroek keine Probleme mit den Gästen hatte, punkteten die HSBler von Anfang an. Nach drei Innings stand es schon 9:0. Nach einigen Wechseln konnten die Haarer etwas verkürzen, aber Shawn Larry setzte mit einem fulminanten Homerun den Schlusspunkt zum vorzeitigen 13:3-Erfolg nach sieben Innings.

Weiter geht es am Sonntag um 14 Uhr mit Spiel 2 gegen die Münchner. Zuschauer sind keine zugelassen, die Begegnung gibt es im Stream:

Youtube